Kooperation: Shure und Noisy Academys
Sonntag, der 7. April 2013


Die Shure Academy verfolgt nach eigener Angabe das Ziel, Wissen aus den Bereichen Technologie und Lösungen sowie Sales und Marketing zu vermitteln und gleichzeitig aktiv das Networking innerhalb der Audiobranche und unter Musikern zu fördern. Nun wurde mit der Noisy Academy eine Kooperation am Standort Berlin begonnen.

Die Noisy Academy bietet Kurse, Workshops und Seminare rund um das Musikgeschäft an. Der erste gemeinsame Workshop findet am 27. April in den Räumlichkeiten der Noisy Musicworld in Berlin statt. Im Rahmen eines „Shure Days“ können Künstler und Nachwuchsmusiker sich einen Tag lang mit Mikrofonie auseinandersetzen und in einem Praxisteil verschiedene Abnahmeszenarien durchspielen. Die vorhandenen Proberäume bieten die Möglichkeit für Sänger, Schlagzeuger, Gitarristen und Techniker, unterschiedliche Mikrofone und Positionierungen auszuprobieren. Dieser erste „Shure Day“ wird kostenlos angeboten, im Anschluss sind weitere kostenpflichtige Workshops geplant.

www.shure-academy.de




zurück