Re-Compose Liquid Notes
Montag, der 1. April 2013


Liquid Notes ist ein Software-Werkzeug, das den Nutzer bei der Akkordwahl und harmonischen Bewegung unterstützen und einen unkomplizierten und unbeschränkten Zugang zur Harmonielehre gewähren soll.

Dabei kann man verschiedene Phasen des eigenen Kompositionsprozesses auf ihre Harmonien hin analysieren. Anschließend sind diese umarrangierbar, indem Akkorde gegen andere vertauscht, ihre Funktion geändert, die Spannung verstärkt, Harmoniefolgen erstellt, Melodielinien eingespielt oder etwa dazu improvisiert wird. Laut Hersteller mischt sich die Software dabei aber nicht in den persönlichen Stil oder die eigene emotionale Botschaft ein. Sie soll nur mit Vorschlägen dabei helfen, neue Ideen innerhalb er Möglichkeiten von Akkorden und Skalen zu finden, dem Nutzer die letzte Entscheidung aber nicht abnehmen. Liquid Notes arbeitet unter Windows und Mac OS, kann importierte MIDI-Daten zurück in einen Sequener routen und steuert so die Software-Instrumente des Original-Arrangements an. Nach der Bearbeitung werden die Daten zurück in den Sequencer überspielt. Auch ein alleinstehender Einsatz mit integrierten Synthesizern ist möglich, um etwa schnell neue Ideen auszuprobieren.


www.bestservice.de




zurück