Tracktion wechselt Besitzer
Sonntag, der 24. März 2013


Mackie hat die Musikproduktions-Software Tracktion an die neu gegründete Firma Tracktion Software Corporation (TSC) verkauft und damit auch seine Beteiligung an der Entwicklung beendet.

Die Software wird nun von dem ursprünglichen Entwickler von Tracktion, Julian Storer, sowie zwei ehemaligen Mackie-Mitarbeitern weitergeführt. Mackie begründet den Schritt mit der vermehrten Verlegung des Firmenschwerpunkts auf die Entwicklungen im Hardware-Bereich. TSC widme sich daher nun ausschließlich Entwicklung, Support und Marketing von Tracktion. Die Software dient der Komposition, Aufnahme, Bearbeitung und Mischung von Musik speziell auch für Einsteiger. Gleichzeitig mit der Übernahme gab TSC bekannt, dass ab sofort Version 4 von Tracktion erhältlich ist, die 64 Bit auf Windows und Mac OS sowie WMA, AU und WASAPI unterstützt, was die Performance verbessern soll.

www.tracktion.com





zurück